Prosecco di Conegliano

Prosecco - eigentlich der Name einer weißen Rebsorte, die ursprünglich aus dem Friaul stammt, hat es im Veneto zum Inbegriff des leichten spritzigen Trinkvergnügens italienischer Lebensart gebracht und zählt zu den bekanntesten Schaumweinen der Welt. In mehr als acht Provinzen wird mittlerweile Prosecco angebaut, die besten und bekanntesten im Treviso rund um die Gemeinden Valdobbiadene und Conegliano, weil die Reben hier bestens vor Frost geschützt sind. Die Anbauzone wurde 1969 deklariert und 1981 modifiziert. Unser Prosecco wird von der Azienda Viniviticola "Il Colle" im Hügelgebiet um die Ortschaften Conegliano und Valdobbiadene angebaut. Gut gekühlt getrunken ist dieser Prosecco ein idealer leichter Apéritif!

15,00 CHF
inkl. MwSt.
Menge

Die Mindestbestellmenge für diesen Artikel ist 6.

MengeRabatt/Flasche
ab 144 0.6 CHF
ab 90 0.5 CHF
ab 72 0.4 CHF
ab 54 0.3 CHF
ab 36 0.2 CHF
Produzent

Il Colle

Land

Italien

Region inkl. Ursprungsbez.

DOCG

Traubensorten

Prosecco

Jahrgang

ohne Jahrgang

Flaschengrösse

75 cl

Artikel-Nr.

8005700

Weinbeschrieb