Bracco di Gaia

Im 19. Jahrhundert war ein süßer, roter Schaumwein im Piemont sehr beliebt. Später kamen dann weiße Schaumweine in Mode, was fast zum Aussterben der Rebsorte Brachetto führte. In den 1970er-Jahren setzte eine Wiederbelebung (zum Beispiel durch das berühmte Weingut Banfi) ein. Der Wein besitzt ein Muskat-Bouquet mit Veilchen- und Rosen-Noten, im Gaumen Aromen von Quitten, "Bireschnitz" und getrockneten Aprikosen.

14,80 CHF
inkl. MwSt.
Menge

Die Mindestbestellmenge für diesen Artikel ist 6.

MengeRabatt/Flasche
ab 144 0.6 CHF
ab 90 0.5 CHF
ab 72 0.4 CHF
ab 54 0.3 CHF
ab 36 0.2 CHF
Produzent

Cascina Garitina

Land

Italien

Region inkl. Ursprungsbez.

Piemonte DOCG

Traubensorten

Brachetto

Jahrgang

2020

Flaschengrösse

75 cl

Artikel-Nr.

8204817

Weinbeschrieb